Startseite
Sie sind hier: Startseite » Das Projekt » Beteiligung

Beteiligung

Fürth Für Alle benötigt die Beteiligung möglichst vieler Menschen:

Das bedeutet, dass alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Fürth sich an den Veranstaltungen des Projekts beteiligen können. Das gilt ganz besonders für Personen mit Einschränkungen und deren Angehörige. Durch die Mitwirkung der Betroffenen werden deren Belange in den Vordergrund gestellt.

Personen der professionellen Unterstützungssysteme, der Verwaltung und der Politik beteiligen sich ebenfalls an dem Projekt. Somit können Menschen mit Behinderung ihre Wünsche direkt an die Verantwortlichen weitergeben.

Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in der Stadt Fürth soll eine positive Wirkung für das Leben von Menschen mit Behinderung haben.

Um einen intensiven Austausch zu ermöglichen, wird es im Projekt die Vernetzungsforen geben. Dort werden die 8 wichtigsten Handlungsfelder besprochen.

Alle Menschen mit Behinderung können zu allen Veranstaltungen kommen. Bei größeren Veranstaltungen werden auch Gebärdensprachdolmetscher vor Ort sein.

Sie können jederzeit den Mitmachbutton benutzen, um sich für die Vernetzungsforen anzumelden:

Machen Sie mit bei Fürth Für Alle

Wenn Sie auf diesen Button klicken, gelangen Sie zur Anmeldung zu den Vernetzungsforen und können das Projekt Fürth Für Alle nach ihren Wünschen mitgestalten.