Ziele

Das Projekt Fürth Für Alle verfolgt drei zentrale Ziele:

1. die Herstellung einer barrierefreien öffentlichen Infrastruktur,

2. die Entwicklung eines an Inklusion ausgerichteten Unterstützungssystems und

3. wir wollen ein Bewusstsein in der Bevölkerung für die Belange von Menschen mit Behinderung wecken.

So soll die Stadt Fürth als Lebensraum und soziale Nahumgebung inklusiver gestaltet werden und Teilhabechancen von Menschen mit Behinderung in allen Bereichen der Stadt Fürth erhöht werden.

Wichtig dabei ist, dass Menschen mit Behinderung als "Experten in eigener Sache" mitdiskutieren können und sollen und so eine umfassende Beteiligung von Menschen mit Behinderung am sozialen und gesellschaftlichen Leben möglich wird.

Das gemeinsame Ziel ist, Inklusion insgesamt voranzubringen. In diesem Sinne möchte Fürth Für Alle ein politisches Zeichen setzen, das über die kommunalen Grenzen hinaus wirkt.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken